Tipps ZUM Erstellen EINER WARTUNGSARMEN Landschaft

General

Alle Hausbesitzer wollen schöne Höfe, aber nur wenige haben die Zeit, sich der täglichen Pflege zu widmen. Mit der richtigen Infrastruktur und sorgfältig ausgewählten Pflanzen ist es möglich, einen schönen Hof und Garten ohne unglaublichen Arbeitsaufwand zu pflegen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Wählen Sie das richtige Gras

Verschiedene Grasarten erfordern unterschiedliche Mengen an Bewässerung und andere Formen der Pflege. Hausbesitzer können Gräser wählen, die in ihrer Region heimisch sind oder speziell gezüchtet wurden, um weniger Sorgfalt zu erfordern, und dann eine Beregnungsanlage installieren, damit sie keine Zeit damit verschwenden müssen, ihre Rasenflächen zu gießen. Auf diese Weise benötigen ihre Rasenflächen weniger chemische Düngemittel und Insektizide und sehen auch ohne ständige Pflege großartig aus.

Pflanze Hostas

Müssen Sie eine großartige Pflanze finden, die Sie am Rand eines Rasens anbringen können? Versuchen Sie es mit Hostas. Sie benötigen nur sehr wenig Pflege und vermehren sich von selbst, sodass sie nicht jedes Frühjahr neu gepflanzt werden müssen. Außerdem sehen sie wunderschön aus und verleihen jeder Landschaft eine zusätzliche visuelle Note.

Pflanzen Sie langsam wachsende Büsche

Sie möchten keinen kahlen Rasen, aber Sie möchten keine Tonnen von Zeit damit verschwenden, Büsche und Bäume zu beschneiden? Suchen Sie nach langsam wachsenden Sorten von Sträuchern wie Blue Spirea oder Buchsbaum. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine bestimmte Art im lokalen Klima gedeiht, begeben Sie sich in ein Gartencenter und fragen Sie einen Fachmann.

Erstellen Sie Container-Gärten

Viele Pflanzen können in Blumentöpfen oder anderen kleinen Behältern angebaut werden. Sobald sie Wurzeln geschlagen haben, benötigen die meisten wartungsarmen Behältergärten an den heißesten Sommertagen nur ein wenig Wasser, um zusätzliches visuelles Interesse zu wecken oder sogar Nahrung für die Familie. Stellen Sie nur sicher, dass die Größe der Behälter korrekt ist, um zu verhindern, dass die Pflanzen wurzelgebunden werden.

Nutzen Sie die Vorteile von Steinen und Felsen

Kleine Steine, die beim Jäten oder Pflanzen eines neuen Gartenbeets im Hof gefunden wurden, können verwendet werden, um Landschaftsränder, Steingärten und mehr zu erstellen. Durch das Erstellen von Felsrändern wird verhindert, dass Pflanzen in andere Bereiche des Hofs entweichen, und es wird ein einzigartiger visueller Reiz erzeugt, der den Hausbesitzern Zeit spart und gleichzeitig eine schönere Landschaft schafft. Kleine, gut platzierte Steingärten schaffen einen perfekten Ort zum Entspannen und reduzieren gleichzeitig den Arbeitsaufwand, den Hausbesitzer in ihren Rasen investieren müssen.

Vermeiden Sie Gartenstoffe

Viele Landschaftsgärtner verwenden Gartenstoffe, um Unkraut zu entfernen, aber es gibt bessere Lösungen mit geringerem Wartungsaufwand. Unkraut beginnt im zweiten Jahr durch den Stoff zu wachsen und zerfällt im dritten oder vierten Jahr, sodass der Gartenstoff häufig ausgetauscht werden muss. Versuchen Sie stattdessen, etwa zehn Zentimeter Mulch abzusetzen, um Unkraut zu vermeiden und Gartenpflanzen glücklich zu machen.

Pflanzen Sie Wildblumengärten

Haben Sie einen Teil des Hofes, der nicht viel nutzt? Pflanzen Sie einen Wildblumengarten. Es sieht wunderschön aus, zieht nützliche Insekten an und versorgt einheimische Bestäuber mit Futter, ohne dass während der gesamten Saison zusätzliche Arbeiten erforderlich sind.

Eine wunderschöne Landschaft zu haben, erfordert keine stundenlange wöchentliche Pflege oder ein kleines Vermögen. Befolgen Sie die obigen Tipps, um die laufende Wartung zu reduzieren, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die optische Attraktivität eines ansonsten langweiligen Rasens für weniger Geld zu steigern. Hausbesitzer, die dies tun, werden feststellen, dass sie viel mehr Zeit im Freien haben, um nur ihre Höfe zu genießen.